print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Fleischpastete

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fleischpastete
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
6
Für den Teig
150 g
Mehl Weizenmehl
1 Päckchen
100 g
1 TL
Für die Füllung
500 g
sehr feines Hackfleisch
200 g
2
2
1 Becher
Zum Bestreichen
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelpüreepulverButterMuskatSalzReisZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Die Teigzutaten in eine Schüssel geben und von Hand vorsichtig verkneten, kühl stellen. Reis in Salzwasser kochen, Fleisch anbraten, Zwiebeln schälen, würfeln und andünsten. Die Zutaten für die Füllung miteinander vermengen, pürieren. Eiweiß fest schlagen, unter die Farce ziehen.
2.
Den Teig zu einem Rechteck (30 x 54 cm) ausrollen. Aus Teigresten Ornamente ausstechen. Die Füllung in 20 cm Abstand von einer Schmalseite auftragen. Die leere Seite des Teigs überschlagen und fest andrücken. In den Rand mit der Gabel Rillen eindrücken, Ornamente an einer Seite mit Wasser bepinseln, aufsetzen. Aus eine 15 cm langen ca. 5 cm hohe Streifen Alufolie einen Kamin formen, mit einem runden Plätzchenausstecher ein Loch in die Pastetendecke stechen und den Kamin hineinsetzen. Mit Eigelb bestreichen und bei 225°C ca. 30 Minuten backen. Mit Cranberries garniert servieren.