Frischkäsecreme mit Kräutern und Radieschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frischkäsecreme mit Kräutern und Radieschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
725
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien725 kcal(35 %)
Protein22,56 g(23 %)
Fett35,25 g(30 %)
Kohlenhydrate84,85 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,07 g(27 %)
Vitamin A1.116,66 mg(139.583 %)
Vitamin D4,96 μg(25 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin B₁0,46 mg(46 %)
Vitamin B₂0,92 mg(84 %)
Niacin6,13 mg(51 %)
Vitamin B₆1,21 mg(86 %)
Folsäure310,49 μg(103 %)
Pantothensäure2,37 mg(40 %)
Biotin14,47 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,85 μg(62 %)
Vitamin C56,65 mg(60 %)
Kalium1.403,46 mg(35 %)
Calcium754,99 mg(75 %)
Magnesium168,75 mg(56 %)
Eisen9,54 mg(64 %)
Jod87,73 μg(44 %)
Zink2,27 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren19,92 g
Cholesterin101,25 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
laktosefreier Frischkäse natur
2 EL
laktosefreie Milch 1,5 % Fett
2 EL
weißer Pfeffer
20
8
Pfeffer aus der Mühle
Produktempfehlung
Der MinusL-Frischkäse kann auch teilweise oder ganz durch Ziegenfrischkäse ersetzt werden.

Zubereitungsschritte

1.
Den Frischkäse mit der Milch verrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schnittlauch waschen und die Halme in kurze Röllchen schneiden. Die Hälfte unter die Frischkäsecreme rühren. Die Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Frischkäsecreme in Gläser füllen, die Radieschen darauf verteilen, mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen und mit Pfeffer übermahlen.