Waffeltorte mit Beeren-Frischkäsecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Waffeltorte mit Beeren-Frischkäsecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
387
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien387 kcal(18 %)
Protein11 g(11 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium343 mg(9 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin134 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
400 g Johannisbeeren
250 g Himbeeren
2 Limetten (Saft)
2 TL und abgeriebene Limettenschale
4 Blätter weiße Gelatine
200 g Frischkäse
300 g Schlagsahne
75 g Zucker
100 g Mehl
150 ml Buttermilch
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
1 Prise Salz
Fett für das Waffeleisen
Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Beeren waschen, putzen und verlesen. Einige Beeren für die Dekoration beiseite legen. Limetten heiß waschen, trockenreiben.
2.
Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Himbeermark mit 4 EL Limettensaft verrühren.
3.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, dann tropfnass in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen. Mit 2 EL Himbeermark verrühren, dann gründlich unter das restliche Mark rühren und den Frischkäse untermischen.
4.
Sahne mit 2/3 vom Zucker steif schlagen, dann unter die Frischkäse-Himbeer-Masse heben. Johannisbeeren unter die Masse heben.
5.
Mehl, Buttermilch, restlichen Zucker, Vanillinzucker, Limettenschale und restlichen Limettensaft vermischen. Eier trennen. Eigelbe unter die Mehl-Masse rühren. Eiweiße mit Salz steif schlagen und unter die Mehl-Masse heben.
6.
Waffeleisen leicht einfetten und nacheinander aus je 2 EL Teig 8 Waffeln backen, abkühlen lassen.
7.
Dann eine Waffel mit Himbeercreme bestreichen, nächste Waffel auflegen, diese wieder mit Creme bestreichen und so weiterverfahren, bis alles verbraucht ist. Mit einer Waffel abschließen. Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
8.
Zum Servieren mit den beiseitegelegten Beeren dekorieren und mit etwas Puderzucker bestäuben.