Frittierte Zwiebelbällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frittierte Zwiebelbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 27 min
Fertig
Kalorien:
167
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien167 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K64,7 μg(108 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium254 mg(6 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Zwiebeln
1 grüne Chilischote
2 EL Zitronensaft
80 g Kichererbsenmehl
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
1 Prise Chilipulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl zum Frittieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, längs halbieren, putzen und fein würfeln. Beides mit dem Zitronensaft und dem Kichererbsenmehl in eine Schüssel geben. Mit Kreuzkümmel, Chili, Salz und Pfeffer würzen, etwas kaltes Wasser ergänzen und alles zu einer gut formbaren Masse vermischen.
2.
Mit einem Teelöffel kleine Bällchen von der Masse abstechen und portionsweise in heißem Öl 3-4 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.
3.
Dazu nach Belieben Chutney reichen.