Clever naschen

Frozen Yogurt mit Johannisbeerkompott

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Frozen Yogurt mit Johannisbeerkompott

Frozen Yogurt mit Johannisbeerkompott - Leichter Sommergenuss mit natürlicher Süße.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 13 h 50 min
Fertig
Kalorien:
183
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die roten Früchte liefern neben einer großen Menge zellschützendem Vitamin C insbesondere auch fett- lösliches Vitamin A. Dieses wirkt als Antioxidans und unterstützt Sehkraft und Hautschutz.

Wer möchte, kann das Kompott außerhalb der Beerensaison auch mit TK-Früchten zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien183 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium564 mg(14 %)
Calcium191 mg(19 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin13 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Joghurt (3,5 % Fett)
1 Bio-Zitrone
4 EL Honig
2 Eiweiß
1 Prise Salz
120 ml roter Johannisbeersaft
10 g Speisestärke (2 TL)
350 g rote Johannisbeeren
2 Stiele Minze
einige Holunderblüte

Zubereitungsschritte

1.

Joghurt in einem mit einem Tuch ausgelegten Sieb über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.

2.

Am nächsten Tag Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Joghurt mit Zitronensaft, -schale und 2 EL Honig cremig rühren.

3.

Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter den Joghurt heben. Joghurtmasse in einer Eismaschine etwa 40 Minuten cremig frieren lassen. Oder in einen Behälter füllen und im Tiefkühlfach 3–4 Stunden gefrieren.

4.

Vom Johannisbeersaft 2 EL abnehmen und mit Stärke verrüh- ren. Den übrigen Saft mit restlichem Honig aufkochen lassen. Unter Rühren die Stärke zugeben und etwa 7–10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Inzwischen für das Kompott Beeren waschen und von den Rispen zupfen. Johannisbeeren zugeben und aufkochen lassen. Dann von der Herdplatte nehmen und in etwa 15 Minuten lauwarm abkühlen lassen.

5.

Währenddessen Minze und Holunderblüten waschen, trocken schütteln, Minzblättchen abzupfen und hacken. Vom cremig gefrorenen Frozen Yogurt Kugeln abstechen und in Schälchen geben. Das Kompott darübergeben und mit gehackter Minze und Holunderblüten garnieren.