Gebackene Teigtaschen mit Puten-Gemüsefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Teigtaschen mit Puten-Gemüsefüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
638
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien638 kcal(30 %)
Protein33 g(34 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K93,9 μg(157 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin18,2 mg(152 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium1.046 mg(26 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren19,7 g
Harnsäure187 mg
Cholesterin198 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Truthahnbrust
2 Möhren
200 g festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g Rosenkohl
2 EL Pflanzenöl
1 EL Speisestärke
120 ml Geflügelbrühe
1 EL Sojasauce
1 TL Honig
Salz
1 EL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
350 g Blätterteig
1 Eigelb
2 EL Milch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Möhren, Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch schälen, die Möhren, Kartoffeln und Zwiebel klein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Den Rosenkohl waschen, putzen und die Röschen halbieren. Das Truthahnfleisch in einer heißen Pfanne im Öl braun anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Dann darin das Gemüse kurz anschwitzen. Mit der Stärke bestreuen und mit der Brühe ablöschen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen bis die Flüssigkeit wieder fast vollständig verdampft ist. Von der Hitze nehmen, die Truthahnstreifen untermischen und mit Sojasauce, Honig, Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Den Blätterteig ausbreiten, nach Bedarf leicht auswellen und 4 Kreise (Durchmesser à ca. 18 cm) ausstechen oder -schneiden. Jeweils eine Hälfte mit der Füllung belegen und die zweite Hälfte darüber schlagen. Die Ränder gut andrücken und nach Belieben wellenartig zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Eigelb mit der Milch verrühren und damit die Teigtaschen bepinseln. Im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.