Gebratene Blutwurst mit Zwiebeln und Apfel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Blutwurst mit Zwiebeln und Apfel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
815
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien815 kcal(39 %)
Protein24 g(24 %)
Fett72 g(62 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium254 mg(6 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen16,5 mg(110 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren33,7 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt17 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
3 EL
2
säuerliche Äpfel
1 EL
1 EL
2
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Äpfel waschen, vierteln, Kernhaus entfernen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren, in feine Scheiben schneiden und mit dem Butterschmalz goldbraun rösten, salzen und pfeffern. Puderzucker mit Butter in einer Pfanne karamellisieren lassen, die Apfelscheiben hineinlegen und kurz weich garen.
2.
Die Blutwürste in Butterschmalz von allen Seiten anbraten.
3.
Blutwurst mit Apfelscheiben und Zwiebelringen auf einem vorgewärmten Teller servieren, nach Belieben mit Petersilie garnieren.