print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gebratene Garnelen mit Guacamole

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Garnelen mit Guacamole
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
2
Für die Guacamole
1
kleine Schalotte
1
1
kleine grüne Chilischote
1
1
reife Avocado
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für die Garnelen
6
Riesengarnelen Pro Person
2
4 EL
4
1
kleiner Radicchio
4
1

Zubereitungsschritte

1.
Für die Guacamole die Schalotte abziehen und in feine Würfel schneiden. Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Chilischote waschen, putzen, entkernen und fein hacken. Alles mischen. Knoblauch abziehen und dazu pressen. Avocado halbieren, schälen und entsteinen. Mit dem Zitronensaft im Mixer pürieren. Mit der Tomatenmischung verrühren. Salzen, pfeffern und nach Geschmack mit Tabasco würzen.
2.
Garnelen schälen, Darm entfernen, waschen und abtropfen lassen. Garnelen mit etwas Zitronensaft beträufeln, in Butter braten.
3.
Radiccio in feine Streifen schneiden. Öl und Zitonensaft mischen, mit dem Salat vermengen. Salat auf den Teller gebe, Garnelen darauf anrichten. Guacamole auf einem Salatblatt dazugeben, mit Tacochips und Limettenspalten garnieren und servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Avocado richtig schälen, halbieren und entsteinen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Tomate ganz einfach in kleine Würfel schneiden
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden