Gebratene Kalbsleber mit Orangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Kalbsleber mit Orangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
263
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien263 kcal(13 %)
Protein21 g(21 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A35,5 mg(4.438 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K114,4 μg(191 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂3,4 mg(309 %)
Niacin25 mg(208 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure344 μg(115 %)
Pantothensäure10,3 mg(172 %)
Biotin97,8 μg(217 %)
Vitamin B₁₂75 μg(2.500 %)
Vitamin C109 mg(115 %)
Kalium770 mg(19 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen10,8 mg(72 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink8,3 mg(104 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure606 mg
Cholesterin311 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Kalbsleber (Scheiben)
3 EL Butter
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
8 Blättchen Salbei (in Streifen geschnitten)
2 Orangen Bio, (8 große Scheiben)
150 ml Geflügelfond (aus dem Glas)
½ TL rote Pfefferkörner im Mörser zerstoßen
1 Bund Frühlingszwiebeln fein geschnitten
2 Tomaten gehäutet, entkernt und fein gewürfelt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FrühlingszwiebelButterSalbeiSalzPfefferOrange

Zubereitungsschritte

1.

Kalbsleber in doppelt-mundgerechte Stücke schneiden und in 2 EL heißer Butter von beiden Seiten insgesamt 4–5 Min. braten, zum Schluss Salbei zugeben und kurz mitbraten lassen. Mit Salz und beiden Pfeffern würzen und warm stellen.

2.

Apfelsinenscheiben in den Bratensatz geben und von jeder Seite eine Minute anbraten. Herausnehmen und warm stellen.

3.

1 EL Butter in der Pfanne zerlassen, Frühlingszwiebeln zugeben und etwa 2–3 Min. dünsten, dann Tomaten zugeben und weitere 2–3 Min. dünsten, mit dem Fond ablöschen.

4.

Orangenscheiben auf Teller verteilen, Leberstücke darüber geben und je mit etwas Sauce anrichten.