Gebratener Lachs mit Gurken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Lachs mit Gurken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
318
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien318 kcal(15 %)
Protein11 g(11 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K65,4 μg(109 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium1.045 mg(26 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 dickes Lachsfilet mit Haut aus dem Mittelstück (ca. 8 cm lang)
Salz
Pfeffer
1 EL Zitronensaft
1 EL Butterschmalz
Für das Gurkengemüse
4 kleinere Salatgurken oder Schmorgurken
200 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer
1 TL Butter
1 Zitrone
½ Bund Dill

Zubereitungsschritte

1.
Das Lachsfilet in 2 cm dicke Scheiben schneiden, diese jeweils noch einmal halbieren. Die Fischstücke mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen, ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Gurken schälen, halbieren, die Kerne herauskratzen und der Länge nach in Streifen hobeln, ein Paar Streifen für die Garnitur zur Seite legen. Den Dill wasche und trocken schütteln einige Zweiglein für die Garnitur zur Seite legen, den Rest fein hacken. Die Gurken in einem kleinen Topf in der Butter andünsten, die Sahne aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen, den Topf mit einem passenden Deckel verschließen und die Gurken 5-8 Min. schmoren. Die Zitrone gründlich waschen, etwas Schale abreiben, den Rest auspressen, Saft und Schalenabrieb zu den Gurken geben.
2.
Den Butterschmalz in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen und die Fischstücke bei mittlerer Temperatur rundherum langsam braten, bis der Fisch eine gleichmäßige goldbraune Färbung hat. Den gehackten Dill unter das Gemüse mengen, abschmecken, evtl. nachwürzen und auf Tellern anrichten. Je 2 Fischstücke auf das Gemüse geben und mit Dill und Gurkenstreifen garniert servieren.