Gebratener Tofu mit Honig-Soja-Marinade

2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratener Tofu mit Honig-Soja-Marinade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
278
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien278 kcal(13 %)
Protein17 g(17 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E12 mg(100 %)
Vitamin K29,3 μg(49 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium173 mg(4 %)
Calcium244 mg(24 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Tofu
2 EL Honig z. B. Akazienhonig
1 TL Chilipulver
dunkle Sojasauce
2 EL Sesamsamen
Holzstäbchen
4 EL Pflanzenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuPflanzenölHonigSesamsamenChilipulverSojasauce

Zubereitungsschritte

1.
Den Tofu abtropfen lassen und in Würfel schneiden. In einen tiefen Teller geben und mit reichlich Sojasauce begießen. Zugedeckt 1 Std. ziehen lassen. Immer wieder umrühren, damit alle Tofustücke von der Sojasauce bedeckt werden.
2.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tofustücke darin rundum goldbraun anbraten. Den Honig in einem Töpfchen erwärmen, das Chilipulver unterrühren. Wenn der Honig schön flüssig ist, das Töpfchen von der Herdplatte ziehen, die Tofuwürfel hineingeben und gut darin wenden. Jeweils 2 Tofuwürfel mit einem Holzstäbchen aufspießen und mit Sesam bestreuen. Sofort servieren.