Gebratenes Perlhuhn mit Oliven-Weißbrot-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Perlhuhn mit Oliven-Weißbrot-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
799
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien799 kcal(38 %)
Protein63 g(64 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K39,7 μg(66 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin31,5 mg(263 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure145 μg(48 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin20,4 μg(45 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C152 mg(160 %)
Kalium1.583 mg(40 %)
Calcium184 mg(18 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen6,8 mg(45 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure463 mg
Cholesterin246 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Perlhuhn ca. 1,2 kg
Olivenöl zum Bepinseln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Füllung
250 g Ciabatta altbacken
150 ml Milch
1 Ei
1 TL frisch gehackter Rosmarin
80 g schwarze Oliven entsteint
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für das Gemüse
2 gelbe Zucchini
2 Paprikaschoten rot und gelb
250 g Tomaten
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
CiabattaTomateMilchOliveOlivenölRosmarin

Zubereitungsschritte

1.
Das Perlhuhn waschen und trocken tupfen. Das Ciabatta würfeln und in eine Schüssel geben. Mit der lauwarmen Milch übergießen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Das Ei, Rosmarin und die Oliven gut untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. In das Perlhuhn füllen und mit Zahnstochern verschließen. Im Dampfgarer im Siebeinsatz ca. 1 Stunde bei 95°C garen.
2.
Für das Gemüse die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Alles zusammen in einen Garbehälter geben, mit dem Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Folie abdecken und während den letzten ca. 20 Minuten mit zum Perlhuhn geben und dämpfen.
3.
Das Perlhuhn in acht Stücke zerteilen, die Fülle in Scheiben schneiden und das Fleisch mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Mit Öl bepinseln, salzen, pfeffern und unter dem heißen Grill ca. 5 Minuten bräunen lassen. Auf dem Gemüse mit der Fülle angerichtet servieren.