Herzhafte Windbeutel mit Frischkäse-Oliven-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herzhafte Windbeutel mit Frischkäse-Oliven-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
84
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien84 kcal(4 %)
Protein3 g(3 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium31 mg(1 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium3 mg(1 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure2 mg
Cholesterin36 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
30
Für den Brandteig
125 ml Wasser
25 g Butter
1 Prise Salz
75 g Mehl
15 g Speisestärke
3 Eier
½ TL Backpulver
50 g geriebener Parmesan
Frischkäse-Oliven-Füllung
250 g Frischkäse
150 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Olivenöl
50 g Oliven ohne Stein, schwarz und grün, in kleine Würfel geschnitten
1 TL gehackte Petersilie
1 TL Paprikapulver edelsüß

Zubereitungsschritte

1.
Wasser mit der Butter und dem Salz in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Das Mehl mit der Speisestärke in eine Schüssel sieben und alles in einem Zug in die kochende Flüssigkeit geben. Mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig rühren. Den Teig so lange im Topf abbrennen, bis sich am Topfboden eine helle Schicht gebildet hat. Den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät die Eier nach und nach in die heiße Masse einrühren.
2.
Den Teig beiseite stellen und abkühlen lassen. Das Backpulver und den Parmesan in die kühle Masse einarbeiten und den Teig in einen Spritzbeutel füllen (mit großer Sterntülle 10).
3.
Den Brandteig mit Hilfe des Spritzbeutels auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech in Walnussgroße Portionen spritzen und dabei jeweils zur nächsten Portion ca. 3 cm Abstand lassen, da die Windbeutel beim backen aufgehen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° auf der mittleren Schiene in ca. 18-20 Min. goldbraun backen.
4.
Die Windbeutel aus dem Backofen nehmen und einen Deckel abschneiden. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
5.
Für die Frischkäsecreme alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
6.
Die Creme mit Hilfe eines Spritzbeutel oder eines Teelöffels in die kalten Windbeutel füllen. Die Windbeutel weichen relativ schnell durch, deshalb sollte man sie sofort servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite