Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

gedämpfte Hähnchenbrust im Blattspinat mit Shiitake

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
gedämpfte Hähnchenbrust im Blattspinat mit Shiitake
Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1 ⅕ kg
2 EL
800 g
Pfeffer aus der Mühle
frisch gemahlener Muskat
400 g
2
kleine weiße Zwiebeln
4 EL
frische Cranberrys
3 EL
50 ml
4 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatSalzZitronensaftHähnchenbrustPfefferMuskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Den Spinat verlesen, waschen und in reichlich Salzwasser mit dem Zitronensaft 1 Minuten blanchieren. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

2.

Die Hühnerbrüste waschen, trocken tupfen und in längs in Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und etwas frisch gemahlenem Muskat würzen.

3.

Ein großes Stück Frischhaltefolie auslegen, und die Hähnchenbrüste abwechseln mit dem Spinat aufschichten (etwa 2 Rollen je 15x8 cm). Die Rollen außen mit Spinat gut einkleiden und mit der Frischhaltefolie fest umwickeln. Als äußere Schicht und zur Befestigung mit Alufolie umwickeln.

4.

Die zwei Rollen in einen großen Topf mit einem Siebeinsatz geben und auf kleiner Stufe im Wasserdampf 30-40 Minuten gar dämpfen.

5.

Währenddessen die Schiitakepilze putzen, mit einem feuchten Küchentuch abreiben und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Cranberries waschen.

6.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Pilze darin von beiden Seiten scharf anbraten. Die Cranberries zugeben und mit dem Weißwein und dem Cranberrysaft ablöschen. Salzen und 8-10 Minuten leise köcheln lassen.

7.

Nach Ende der Garzeit die Folie vorsichtig entfernen und das Fleisch mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Die Hähnchenbrust zusammen mit den Pilzen und der Soße auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar