Besonders eiweißreich

Schaumomelett mit Blattspinat

und Sprossen
4
Durchschnitt: 4 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Schaumomelett mit Blattspinat

Schaumomelett mit Blattspinat - Himmlisch locker mit buntem, verführerisch knackigem Belag

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
310
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Klassiker aus der französischen Küche hat es nicht nur auf, sondern vor allem in sich: Das luftige Omelett strotzt nur so vor Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Besonders reichlich steckt Vitamin E darin, das die Zellen vor freien Radikalen schützt.

Hübsch und praktisch: Backen Sie zwei kleine statt eines großen Omeletts und geben jeweils die Hälfte der Gemüsemischung darauf.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien310 kcal(15 %)
Protein22 g(22 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E14,1 mg(118 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure184 μg(61 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin41 μg(91 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium885 mg(22 %)
Calcium345 mg(35 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen9,2 mg(61 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin475 mg
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K304,4 μg(507 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure249 μg(83 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin37,3 μg(83 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium1.264 mg(32 %)
Calcium209 mg(21 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin436 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g
Fenchelknolle (1 Fenchelknolle)
1 ½ EL
150 g
Blattspinat (tiefgekühlt)
4
100 g
Möhren (1 Möhre)
40 g
Sprossen (z.B. Radieschensprossen)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FenchelknolleBlattspinatMöhreSprosseSalzEi
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Gemüsehobel, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 beschichtete Pfanne mit Deckel (26 cm Ø), 1 Pfannenwender, 1 Esslöffel, 1 Handmixer, 1 Rührschüssel, 1 Sparschäler, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.
Schaumomelett mit Blattspinat Zubereitung Schritt 1

Fenchel waschen, putzen, halbieren und in schmale Spalten schneiden.

2.
Schaumomelett mit Blattspinat Zubereitung Schritt 2

1/2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Fenchel hineingeben, leicht salzen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 2 Minuten dünsten.

3.
Schaumomelett mit Blattspinat Zubereitung Schritt 3

Blattspinat zum Fenchel geben und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten dünsten.

4.
Schaumomelett mit Blattspinat Zubereitung Schritt 4

Inzwischen die Eier und etwas Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen des Handmixers aufschlagen.

5.
Schaumomelett mit Blattspinat Zubereitung Schritt 5

Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne (26 cm Ø) erhitzen, Eiermasse hineingeben und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 7 Minuten stocken lassen.

6.
Schaumomelett mit Blattspinat Zubereitung Schritt 6

Während die Eier stocken, die Möhre schälen, auf dem Gemüsehobel in feine Streifen schneiden und zum Spinatgemüse in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 3 Minuten weiterdünsten.

7.
Schaumomelett mit Blattspinat Zubereitung Schritt 7

Sprossen in ein Sieb geben, mit heißem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

8.
Schaumomelett mit Blattspinat Zubereitung Schritt 8

Omelett auf eine Platte gleiten lassen, Spinatgemüse und Sprossen darauf anrichten. In 2 Hälften teilen und sofort servieren.

 
Das musste ich sofort ausprobieren, weil es sich so gut angehört hat und genauso war es auch: Oberlecker!! Fenchel mit Spinat, darauf muss man auch erstmal kommen. So kriegt der Spinat mal eine ganz andere Note. Toll!
 
Ich habe als Beilage Schafskäse genommen und das wurde noch herzhafter.