Geflügelleber in Traubensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geflügelleber in Traubensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
524
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien524 kcal(25 %)
Protein33 g(34 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A10,5 mg(1.313 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂4,8 mg(436 %)
Niacin22,6 mg(188 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure1.157 μg(386 %)
Pantothensäure10,7 mg(178 %)
Biotin318,6 μg(708 %)
Vitamin B₁₂81 μg(2.700 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium729 mg(18 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen17,3 mg(115 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure423 mg
Cholesterin699 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
400 g helle, kernlose Weintrauben
600 g Putenleber
Pfeffer aus der Mühle
200 g Mehl zum Wenden
4 Stiele Estragon
2 EL Pflanzenöl
200 ml trockener Weißwein
Salz aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 80°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und die Schalotte fein würfeln. Die Trauben waschen und halbieren. Die Leber ebenfalls waschen, trocken tupfen, von überschüssigen Sehnen befreien, mit Pfeffer würzen, in Mehl wenden und überschüssiges Mehl abklopfen.

2.
Den Estragon waschen, trocken schütteln, von der Hälfte die Blättchen abzupfen und fein hacken. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Leber bei mittlerer Hitze von allen Seiten braun anbraten. Die Leber herausnehmen und im vorgeheizten Ofen warm halten.
3.
Die Weintrauben, die Schalotte, den leicht angedrückten Knoblauch und den gehackten Estragon zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten leicht einköcheln lassen. Die Leber mit Salz übermahlen, zusammen mit der Traubensauce auf Teller anrichten und mit dem restlichen Estragon garniert servieren.