Gefüllte Paprikaschoten mit Aubergine

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Paprikaschoten mit Aubergine
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Gegrillte Auberginenschnitzel
1
Aubergine ca. 250 g
1
6 TL
Pesto aus dem Glas
2 EL
Außerdem
Gefüllte Paprikaschoten
6
1 Bund
2 EL
3 EL
300 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Aubergine waschen, trockenreiben und die Enden abschneiden. Die Frucht längs in etwa 1/2 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch ohne Stielansatz in feine Würfel schneiden. Tomatenwürfel mit dem Pesto mischen. Pesto mit Tomate auf die Auberginenscheiben verteilen. Die Scheiben in der Mitte quer zusammenklappen und mit Zahnstochern zusammenstecken. Außen mit Salz und bestreuen und mit dem Öl einpinseln.
2.
Auberginenschnitzel auf dem heißen Grill ca. 10 Minuten garen. Dabei einmal wenden.
3.
Von den Schoten einen Deckel abschneiden. Die Schoten putzen ohne sie dabei zu zerschneiden und waschen.
4.
Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und hacken. Mit Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Die Paprikaschoten innen mit dem Würzöl bestreichen.
5.
Schafskäse in 6 Stücke schneiden und je 1 Stück in eine Schote geben. Die Paprika auf dem Grill ca. 20 Minuten garen. Die Schoten dabei mehrmals wenden.