Gefüllte Pilze im Schlafrock

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Pilze im Schlafrock
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
431
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien431 kcal(21 %)
Protein10 g(10 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium185 mg(5 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin147 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
2
50 g
15
1 Zweig
1 Zweig
75 g
Öl zum Fritieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaButterRosmarinSalbeiEiShiitakepilz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig 40g Butter schmelzen, Eier trennen. Mehl, Eigelb, zerlassene Butter und Salz mit 5 EL lauwarmen Wasser zu einem elastischen Teig vermischen. Schüssel mit Folie bedecken und 30 Minuten ruhen lassen. Pilze putzen, Stiele entfernen.

2.

Restliche Butter erhitzen, Pilze bei schwacher Hitze weich dünsten. Rosamrinnadeln von den Stielen zupfen und mit 4 Blättern Salbei fein hacken. Kräuter mit Ricotta, Pfeffer, Salz und Zitronensaft mischen. Die Pilze mit der Masse umhüllen. Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen, 15 Kreise von ca. 14 cm Durchmesser ausstechen.

3.

Die Ränder mit dem verschlagenem Eiweiß einpinseln. Die gefüllten Pilze in die Mitte setzten, im Wechsel die gegenüberliegenden Seiten über die Pilze klappen, Ränder fest andrücken. Einen Topf 3 Finger hoch mit Öl füllen und die Päckchen nach und nach goldgelb backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.