Gefüllte Tomaten mit Linsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Tomaten mit Linsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
rote Linsen
1 Handvoll
Kräuter Basilikum und Petersilie
2
1 Stange
1
1
3 EL
3 EL
geriebener Parmesan
2 EL
1
Pfeffer aus der Mühle
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinseStaudensellerieOlivenölParmesanMöhreZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Linsen in leicht kochendem Wasser ca. 8 Minuten garen. Anschließend abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und klein hacken. Die Möhren schälen und fein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und ebenfalls fein würfeln. Die Zwiebel und den Knoblauch häuten und fein würfeln. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Sellerie ca. 5 Minuten andünsten. Anschließend mit den Linsen, Parmesan, Bröseln, Kräutern und Ei in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten waschen, die Deckel abschneiden und aushöhlen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen und die Füllung hineingeben. Die Deckel wieder auflegen. Das restliche Olivenöl und das Tomateninnere in einer ofenfesten Form verteilen, etwas salzen und pfeffern und die gefüllten Tomaten hineinsetzen. Im Ofen 20-25 Minuten backen.