Gegrillter Hummer mit Rum-Maracuja-Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillter Hummer mit Rum-Maracuja-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 33 min
Fertig
Kalorien:
543
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien543 kcal(26 %)
Protein14 g(14 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K23 μg(38 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium796 mg(20 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod79 μg(40 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren18,3 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin122 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
gekochte Hummer á ca. 500 g
1
unbehandelte Limette
2
Olivenöl für den Grillrost
2 EL
3 EL
weißer Rum
100 g
kalte Butter
2
reife Avocados
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterOlivenölHummerLimetteOlivenölAvocado
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hummer-Scheren ablösen und am hinteren Ende aufbrechen. Die Schwänze der Länge nach halbieren. Die Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale mit einem Sparschäler abziehen sowie in feine Streifen schneiden. Die Passsionsfrüchte halbieren und das Fruchtmark herausschaben.
2.
Die Hummerschwänze mit der Schale nach außen auf einen geölten Grillrost legen. Die Hummerscheren dazu legen und beides 6-8 Minuten auf dem heißen Grill garen.
3.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Limettenschalen darin kurz andünsten. Mit dem Rum ablöschen und das Passionsfruchtmark zugeben. Etwas einköcheln lassen, dann nach und nach die kalte Butter unterrühren. Die Avocados halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch herauslösen und in dünne Scheiben schneiden. Mit etwas Limettensaft beträufeln. Die Hummerteile vom Grill nehmen, das Fleisch herauslösen und mit den Avocados auf Tellern anrichten. Mit Meersalz und Pfeffer bestreuen und die Passionsfruchtsauce darüber träufeln. Nach Belieben mit Kresse garniert servieren.