Gemüse-Würstchenspieße mit Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Würstchenspieße mit Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
668
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien668 kcal(32 %)
Protein24 g(24 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K57,1 μg(95 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,7 mg(106 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin18,9 μg(42 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C146 mg(154 %)
Kalium971 mg(24 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren14,2 g
Harnsäure203 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
400 g
2
kleinere Zucchini
2
150 g
1
4 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ChampignonOlivenölButterZitronensaftPetersilieSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis in Salzwasser nach Packungsangabe kochen.
2.
Für die Spieße die Bratwürstchen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Champignons putzen und alle vorbereiteten Zutaten abwechselnd auf 8 Holzspieße stecken.
3.
Den Knoblauch schälen und in das Öl pressen. Den Zitronensaft unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Spieße damit bepinseln. Auf dem heißen Grill unter regelmäßigem Wenden etwa 10 grillen. Zwischendurch ab und zu mit dem Öl bestreichen.
4.
Die Butter unter den Reis mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Spießen auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.
Schlagwörter