Gemüsesuppe mit Krabben

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüsesuppe mit Krabben
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
263
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert263 kcal(13 %)
Protein21 g(21 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K36,3 μg(61 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium726 mg(18 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod98 μg(49 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure175 mg
Cholesterin163 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
200 g
mehligkochende Kartoffeln
150 g
50 g
150 ml
trockener Weißwein
80 g
60 g
20 g
2 Stiele
1 TL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Krabben schälen, entdarmen und abbrausen. Die Schalen (ohne Kopf) mit 400 ml Wasser bedeckt aufkochen lassen. Etwa 15 Minuten leise köcheln, den Sud anschließend durch ein Sieb gießen. Erneut aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und darin die Krabben 1-2 Minuten garen. Aus dem Sud heben, abtropfen und auskühlen lassen.
2.
Die Kartoffeln und den Sellerie schälen und würfeln. Zusammen in 1 EL heißer Butter kurz anschwitzen. Den Sud mit dem Wein angießen und etwa 15 Minuten gar köcheln lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Wasser ergänzen.
3.
Währenddessen für den Salat die Radieschen und den Salat waschen und putzen. Den Salat kleiner zupfen und die Radieschen in Scheiben schneiden. Den Schnittlauch und den Dill abbrausen. Den Schnittlauch in 3-4 cm lange Stücke schneiden und die Dillspitzen abzupfen. Die vorbereiteten Salatzutaten zusammen mit den Garnelen in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft vermengen und abschmecken.
4.
Die restliche Butter zur Suppe geben, schaumig mixen und abschmecken. In Gläser füllen, den Salat darauf setzen und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Garnelen richtig schälen und putzen
Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Wie Sie Knollensellerie effektiv in Würfel schneiden
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden