Gemüsewraps mit Kürbis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gemüsewraps mit Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
535
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien535 kcal(25 %)
Protein13 g(13 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K13,9 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium726 mg(18 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren16,9 g
Harnsäure55 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt10 g(40 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
200 g
1 ½ cm
frischer Ingwer
4 EL
½ TL
4
Tortillafladen Durchmesser 22 cm
150 g
½
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Petersilienwurzeln waschen, schälen, längs vierteln oder achteln und in 1 EL Öl goldbraun anbraten. Mit 1 EL Aceto balsamico ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Den Kürbis schälen, putzen und klein würfeln. Den Ingwer schälen, fein reiben und mit der Mayonnaise, dem Kürbis, dem Curry, Salz und Pfeffer mischen.

3.

Die Tortillas in einer Pfanne erwärmen und mit der Frischkäsecreme bestreichen. Die Blätter von dem Salat abtrennen, verlesen, waschen, trocknen schleudern und in 1 1/2 cm breite Streifen schneiden. Mit dem übrigem Essig, dem Öl, Salz und Pfeffer würzen und auf den Tortillas verteilen. Die Kürbisremoulade und die Petersilienwurzeln obenauf geben.

4.

Die Tortillaränder an zwei gegenüberliegenden Seiten nach innen klappen, die Tortillas mit leichtem Druck aufrollen und schräg halbieren. In Schälchen angerichtet servieren.