Geräucherte Ente auf Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geräucherte Ente auf Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
498
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien498 kcal(24 %)
Protein15 g(15 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K108,1 μg(180 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium624 mg(16 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure114 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Bataviasalat
2 Orangen
150 g frische Cranberrys
4 EL Zitronensaft
1 TL flüssiger Honig
6 EL Traubenkernöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g geräucherte Entenbrustfilet in Scheiben
4 Scheiben Toastbrot
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen.

2.

Die Orangen mit einem Messer gründlich schälen, die Filets aus den Trennwänden schneiden und den Saft dabei auffangen. Den Saft auch aus den Resten pressen.

3.

Die Cranberries waschen und tropfnass zusammen mit dem Orangensaft in eine kleinen Topf geben und zum kochen bringen, so lange kochen bis die Früchte beginnen aufzuplatzen, sofort zur Seite stellen und auskühlen lassen.

4.

Für das Dressing den Zitronensaft mit Honig und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Die Orangenfilets mit dem Salat auf Tellern anrichten, das Dressing darüber träufeln und die Cranberries mit den Entenfleischscheiben darauf legen.

6.

Toastbrotscheiben goldgelb Toasten, Sterne ausstechen und den Salat damit garniert servieren.