Gnocchi mit Ricotta und Thymian

von Liz and Jewels
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gnocchi mit Ricotta und Thymian
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
17 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4 EL
Becel Gold
1
160 g
50 g
400 g
100 g
10
2 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RicottaMehlZuckerschotenParmesanEiThymianzweig

Zubereitungsschritte

1.

Pfefferkörner zerdrücken. Parmesan reiben. Thymianblüten von Stängeln zupfen. Erbsen aus Zuckerschoten puhlen.

2.

Ei, Ricotta, Salz, Pfeffer verrühren, anschließend dann Mehl und 25 g Parmesan unterrühren. Auf mehliger Unterlage Teig in schmalen Rollen ausrollen und mit Messer kleine Gnocchi abtrennen. Gnocchi 3 Minuten in Salzwasser kochen.

3.

Becel Gold in Pfanne erhitzen, Zuckererbsen und Thymian dazugeben und die Gnocchi goldbraun braten.

4.

Restlichen Parmesan darüber streuen.

 
Das Rezept hört sich sehr lecker an. Ich werde es testen.