Gnocchi mit Ricotta und Thymian

von Liz and Jewels
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gnocchi mit Ricotta und Thymian
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
17 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
491
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien491 kcal(23 %)
Protein19 g(19 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium338 mg(8 %)
Calcium394 mg(39 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren15,8 g
Harnsäure56 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 EL Becel Gold
1 Ei
160 g Mehl
50 g Parmesan
400 g Ricotta
100 g Zuckerschoten
10 Thymianzweige
Pfefferkörner
2 TL Salz

Zubereitungsschritte

1.

Pfefferkörner zerdrücken. Parmesan reiben. Thymianblüten von Stängeln zupfen. Erbsen aus Zuckerschoten puhlen.

2.

Ei, Ricotta, Salz, Pfeffer verrühren, anschließend dann Mehl und 25 g Parmesan unterrühren. Auf mehliger Unterlage Teig in schmalen Rollen ausrollen und mit Messer kleine Gnocchi abtrennen. Gnocchi 3 Minuten in Salzwasser kochen.

3.

Becel Gold in Pfanne erhitzen, Zuckererbsen und Thymian dazugeben und die Gnocchi goldbraun braten.

4.

Restlichen Parmesan darüber streuen.

 
Das Rezept hört sich sehr lecker an. Ich werde es testen.