Gute-Laune-Rezept

Granatapfel-Ananas-Bowle

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Granatapfel-Ananas-Bowle

Granatapfel-Ananas-Bowle - So holt man sich den Sommer ins Glas!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig

Gesund, weil

Smarter Tipp

Die spritzige Ananas-Bowle darf auf der nächsten Gartenparty nicht fehlen! Das herbsüße Getränk ist easy zubereitet und perfekt, wenn Sie Ihre Gäste überraschen wollen. Dabei kommt die Erfrischung ganz ohne zugesetzten Zucker aus. Prost!

An einem lauen Sommerabend ist eine prickelnde Bowle genau das Richtige – wenn Sie eine alkoholfreie Erfrischung suchen, wie wäre es mit der Früchte-Bowle, der bunten Beeren-Bowle oder der Zitrus-Gurken-Bowle von EAT SMARTER?!

Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
1
reife Ananas
2
40 ml
2 Flaschen
1 Flasche
trockener Sekt
Minze für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AnanasGranatapfelWeißweinSektMinze
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Bowlengefäß, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

1.

Ananas schälen, längs vierteln, den harten Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Granatapfel halbieren und die Kerne aus der Frucht lösen, den Saft dabei auffangen. Die weißen Häute von den Kernen entfernen.

2.

Ananasstücke, Granatapfelkerne und den -saft in einem Bowlengefäß mischen und mit dem Orangenlikör beträufeln, zugedeckt etwa 2 Stunden kühl stellen. 1 Flasche Wein dazugeben, umrühren und die Ananas-Bowle nochmals etwa 1 Stunde kühl stellen.

3.

Zum Servieren den restlichen Wein angießen, umrühren und mit Sekt auffüllen. Ananas-Bowle mit Minze garnieren.