Grill-Aubergine mit Mozzarella und Salami

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Grill-Aubergine mit Mozzarella und Salami
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
73 / 100
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
644
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien644 kcal(31 %)
Protein23 g(23 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K16,1 μg(27 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium856 mg(21 %)
Calcium203 mg(20 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 kleine Auberginen
125 g Mozzarella (1 Kugel)
12 Scheiben dünne Salami
2 EL fein geschnittenes Basilikum
1 Frühlingszwiebel
2 EL weißer Balsamessig
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für das geröstete Brot
1 Baguette
4 EL Knoblauchöl
Meersalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Auberginen putzen, waschen und jeweils 4 mal quer einschneiden (nicht durchschneiden). Die Zwischenräume salzen und etwas ziehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit den Mozzarella in 12 Scheiben schneiden und jeweils mit einer Salamischeiben etwas einwickeln. Das Brot in zwei Hälften teilen und diese der Länge nach halbieren. Jede Schnittfläche mit etwas Öl beträufeln und salzen. Rundherum kurz knusprig grillen.
3.
Die Auberginen kalt abspülen und abtropfen. Auf dem Grill unter Wenden ca. 10-15 Minuten grillen.
4.
Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mit Essig und Olivenöl verrühren, Basilikum untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Vom Grill nehmen und die eingeschnittenen Spalten vorsichtig mit den umwickelten Mozzarellascheiben füllen. Die Auberginen nochmals auf den Grill legen und sol lange fertig grillen, bis der Käse zu schmelzen beginnt.
6.
Die Auberginenscheiben mit der Vinaigrette beträufeln.
7.
Auf geröstetem Weißbrot servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite