Klassiker mal anders

Auberginen-Sandwich mit Tomate und Mozzarella

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Auberginen-Sandwich mit Tomate und Mozzarella

Auberginen-Sandwich mit Tomate und Mozzarella - Mediterrane Low-Carb-Variante des klassischen belegten Brotes

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
495
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Aufgrund ihres hohen Kaliumgehalts entwässern Auberginen sanft und transportieren Giftstoffe aus dem Körper. Jede Menge Calcium und Phosphor zeichnen den zart schmeckenden Mozzarella aus. Dieser Mineralstoffmix härtet die Knochensubstanz und kurbelt die Fettverbrennung an.

Anstatt mit Auberginen können Sie den Brotersatz für das Low-Carb-Sandwich auch mit Zucchini zubereiten. Zum Belegen eignen sich auch andere Käsesorten, zum Beispiel in Scheiben geschnittener Feta oder Ziegengouda.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein21 g(21 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K35,5 μg(59 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,9 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium584 mg(15 %)
Calcium297 mg(30 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod98 μg(49 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin140 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g Rucola (1 Handvoll)
150 g Kirschtomaten
250 g Mozzarella (45 % Fett i. Tr.)
2 Auberginen
Salz
Pfeffer
2 Eier
50 g Mandelmehl
60 g Vollkorn-Semmelbrösel
6 EL Rapsöl
1 ½ TL Zitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Rucola waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella in Scheiben zerteilen.

2.

Auberginen putzen, waschen und längs 8 dicke Scheiben herausschneiden, salzen und pfeffern. Eier mit 4 EL Wasser verquirlen. Auberginen zuerst im Mehl wenden, dann durch die Eimischung ziehen und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden.

3.

Auberginen portionsweise in einer Pfanne braten. Dazu jeweils etwas Öl erhitzen und Auberginenscheiben von beiden Seiten je 5–7 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

4.

4 Auberginenscheiben mit Mozzarella, Tomaten und Rucola belegen, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und mit den restlichen Scheiben bedecken.