Zucchini und Auberginen vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini und Auberginen vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
147
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien147 kcal(7 %)
Protein7 g(7 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K33,1 μg(55 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium758 mg(19 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure92 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
4
kleine Zucchini
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
3 Zweige
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölBasilikumAubergineZucchiniSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf Grillfunktion vorheizen.
2.
Die Zucchini und Auberginen waschen. Die Enden abschneiden und das Gemüse längs in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Auf das Ofengitter legen, salzen, pfeffern und mit ein wenig Olivenöl dünn bepinseln. Das Gemüse in den Ofen schieben und ein Backblech darunter einschieben. Etwa 10 Minuten grillen lassen, dann wenden und weitere ca. 10 Minuten grillen.
3.
In der Zwischenzeit das Basilikum waschen und die Blätter abzupfen. Einige Blätter als Dekoration beiseitelegen, den Rest hacken. Den Knoblauch schälen und hacken.
4.
Das gegrillte Gemüse in eine Schüssel legen, mit Basilikum und Knoblauch bestreuen und mit übrigem Olivenöl beträufeln.
5.
Mit Basilikum-Blättchen dekorieren und lauwarm oder kalt servieren.