Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gurkenkaltschale mit Lachswürfeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gurkenkaltschale mit Lachswürfeln
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
2
Portionen
1
125 g
50 g
50 g
2 TL
Pfeffer aus der Mühle
250 g
½ TL
gemahlener Koriander
1 EL
1 EL
fein gehackte Dillspitzen
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Gurke waschen, schälen, längs halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen, in grobe Stücke schneiden, leicht salzen und 10 Minuten stehen lassen. Dann mit Joghurt, Sahne, saurer Sahne und Zitronensaft pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Zugedeckt in den Gefrierschrank stellen.
3.
Lachs in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen.
4.
Die Lachswürfel in heißer Butter rundum ca. 4 - 5 Min. braten.
5.
Zum Servieren die Gurkensuppe kräftig durchrühren und den Dill unterheben. Die Gurkensuppe auf zwei Teller verteilen. die Lachswürfel darüber verteilen und mit Dillspitzen garnieren.

Video Tipps

Wie Sie Lachsfilet mühelos in feine Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar