Hähnchen-Zitronengras-Suppe mit Shiitake

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Zitronengras-Suppe mit Shiitake
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
73
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien73 kcal(3 %)
Protein2 g(2 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K29,4 μg(49 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium331 mg(8 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren2,1 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Stiel Zitronengras ersatzweise 1 Stück unbehandelte Zitronenschale)
1 EL Butter
1 l Hühnerbrühe (selbstgemacht oder Instant)
2 Möhren
½ Stange Lauch
100 g Shiitakepilze
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL gemahlener Ingwer
2 EL Sherry
Schnittlauchröllchen oder Koriandergrün zum Bestreuen
4 Stiele Zitronengras zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ShiitakepilzSherryButterIngwerZwiebelZitronengras
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Vom Zitronengras die äußeren Blätter entfernen, das Zitronengras in ca. 4 cm große Stücke schneiden, mit einem Nudelholz ein paar mal überrollen, so dass die Stücke leicht gequetscht werden. Die Zwiebel in einem Topf in heißer Butter 2-3 Minuten anschwitzen, die Brühe angießen, das Zitronengras zugeben, aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen.

2.

Die Möhren, den Lauch und die Pilze putzen. Die Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Den Lauch waschen und in Ringe teilen. Die Pilze nach Bedarf klein schneiden. Die Brühe durch ein Sieb in einen neuen Topf gießen, erneut erwärmen und mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Sherry abschmecken. Die Möhren, den Lauch und die Pilze darin 3-5 Minuten köcheln lassen. Mit Kräutern bestreut und mit Zitronengras dekoriert sofort servieren.