Hähnchenbrust mit Nektarinen und roten Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Nektarinen und roten Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 32 min
Fertig
Kalorien:
724
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien724 kcal(34 %)
Protein59 g(60 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E14,4 mg(120 %)
Vitamin K5,3 μg(9 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin34,2 mg(285 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin19,6 μg(44 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium936 mg(23 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure424 mg
Cholesterin287 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 rote Zwiebeln
3 Nektarinen
50 g Cornflakes
150 g Semmelbrösel
3 Eier
50 g Mehl
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 150 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Zweige Rosmarin
8 EL Sonnenblumenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Die Nektarinen waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls in Spalten schneiden. Die Cornflakes zerbröseln und mit den Semmelbröseln mischen. Die Eier mit 3 EL Wasser verrühren und in eine flache Schüssel füllen; das Mehl und die Semmelbrösel jeweils in einen flachen Teller geben.
2.
Die Hähnchenbrustfilets waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, salzen und pfeffern. Das Fleisch portionsweise zuerst im Mehl wälzen. Dann durch die Eier ziehen und zum Schluss in der Semmelbrösel-Cornflakesmischung sorgfältig panieren. Den Rosmarin waschen und trocken tupfen.
3.
Das Sonnenblumenöl in zwei Pfannen verteilen und erhitzen. In einer Pfanne die panierten Hähnchenbrustfilets unter mehrmaligem Wenden ca. 8 Minuten goldbraun braten. In der zweiten Pfanne Zwiebelspalten, Rosmarin und Nektarinenscheiben unter Schwenken 2-3 Minuten braten. Die Hähnchenbrüste in Tranchen aufschneiden und zusammen mit den Zwiebeln, dem Rosmarin und den Nektarinen auf Tellern anrichten.