Heidelbeer-Cupcakes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heidelbeer-Cupcakes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
328
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien328 kcal(16 %)
Protein3 g(3 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker22 g(88 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K4,6 μg(8 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium93 mg(2 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium7 mg(2 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
12
Zutaten
300 g
130 g
weiche Butter
160 g
150 g
1 gehäufter TL
2
4 EL
200 g
110 g
125 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
2.
Die Beeren waschen und gut abtropfen lassen bzw. trocken tupfen.
3.
Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen unterrühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Dann 2 EL Zitronensaft zufügen und alles zu einem glatten Teig vermengen. Etwa 200 g Blaubeeren vorsichtig unterheben.
4.
Den Teig gleichmäßig in die Muffinformen verteilen. Auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.
5.
Für das Topping die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Die Mascarpone und 1-2 EL Zitronensaft einrühren. Die übrigen Blaubeeren durch ein feines Sieb in die Sahnemischung passieren und alles zu einer glatten Masse verrühren. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Cupcakes damit verzieren. Nach Belieben mit weiteren Blaubeeren und Minze garniert servieren.