Herings-Kartoffel-Salat mit Gurke und Roter Bete

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herings-Kartoffel-Salat mit Gurke und Roter Bete
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
799
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien799 kcal(38 %)
Protein28 g(29 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D37,9 μg(190 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K26,3 μg(44 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin17,6 μg(39 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium1.211 mg(30 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod91 μg(46 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren21 g
Harnsäure362 mg
Cholesterin285 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
gekochte Kartoffeln
1
Apfel z. B. Boskop
200 g
gekochte Rote Bete
100 g
6
150 g
50 g
Pfeffer aus der Mühle
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelRote BeteMayonnaiseJoghurtApfelMatjesfilet
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln, den Apfel und die Rote Bete schälen und in Würfel schneiden.
2.
Die Senfgurken und Matjesfilets ebenfalls in Würfel schneiden.
3.
Die Mayonnaise mit Joghurt verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zwiebel fein würfeln und unterrühren. Alle anderen Zutaten gut untermengen.
4.
Vor dem Servieren den Salat noch zugedeckt ca. 1 Std. ziehen lassen.
5.
Dazu passt kräftiges Vollkornbrot.