Himbeer-Crêpes

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Crêpes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
2
50 g
350 ml
50 ml
1 Prise
Öl zum Ausbacken
Für die Himbeerfüllung
300 g
150 g
2 Stangen
Himbeeren zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchTiefkühlhimbeereButterEiMineralwasserSalz

Zubereitungsschritte

1.
Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl mit dem Mineralwasser und etwas Milch glatt rühren, die Eier, das Salz und die Butter unterrühren. Nach und nach die restliche Milch unterrühren (gegebenenfalls etwas übrig lassen, damit der Teig nicht zu flüssig wird). Anschließend den Teig ca. 30 Min. quellen lassen. Wenig Öl in eine beschichtete Pfanne geben und mit einem kleinen Schöpflöffel den Teig in die heiße Pfanne geben und durch Schwenken gleichmäßig verteilen. Sobald die Oberfläche trocken ist und sich die Ränder von der Pfanne lösen, kann die Crêpe gewendet werden.
2.
Im Ofen bei 80°C warm halten oder nach Belieben auskühlen lassen.
3.
Die Himbeeren fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Fruchtmark zusammen mit dem Zimt und dem Zucker in einen Topf geben und unter Rühren 3-4 Min. kochen, den Zimt entfernen, in Schälchen füllen und warm oder kalt auf die Crêpes streichen, aufrollen und mit frischen Himbeeren garniert servieren.