Himbeergelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeergelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
42
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien42 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K13 μg(22 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium227 mg(6 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Blätter rote Gelatine
300 g frische Himbeeren
200 ml Himbeersaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereGelatine

Zubereitungsschritte

1.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Himbeeren putzen und gegebenenfalls waschen und gut abtropfen lassen. Den Saft in einem Topf erhitzen, vom Herd ziehen, die Gelatine gut ausdrücken und in dem Saft auflösen.

2.

Den Saft auf 4 Desserschällchen verteilen, die Himbeeren dazugeben und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden erkalten lassen.

 
Sehr sehr gut .