Honigkuchen mit Mandeln

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Honigkuchen mit Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g
200 g
4
½ TL
abgeriebene Orangenschale
1 Prise
300 g
150 g
gemahlene Mandelkerne
50 g
gehackte Mandelkerne
2 TL
20 ml
100 ml
Außerdem
Butter zum Einfetten
Semmelbrösel zum Ausstreuen
2 EL
Honig zum Bestreichen
50 g
Mandelblättchen zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine große Kastenform gut buttern und mit Semmelbröseln ausstreuen.
2.
Für den Teig die Butter cremig rühren. Abwechselnd den Honig und Eier unterrühren. Dann die abgeriebene Orangenschale, Salz und den Likör zufügen. Das Mehl mit den gemahlenen und gehackten Mandel und dem Backpulver mischen. Unter die Crememasse ziehen und so viel Milch unterrühren, dass der Teig schwer reißend vom Löffel fällt. Gleichmäßig in die Kastenform füllen und 50-60 Minuten goldbraun backen. Etwa 10 Minuten vor Backende mit dem Honig bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.
3.
Den fertig gebackenen Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, dann vorsichtig stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.