Junge Ziege mit Rosmarin und Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Junge Ziege mit Rosmarin und Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg
Zickleinrücken mit Rippen (vom Metzger zerteilt)
5 EL
3 Stiele
2
1 kg
kleine neue Kartoffeln
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölRosmarinKnoblauchzeheSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Das Zicklein abbrausen und trocken tupfen. Mit dem Olivenöl, grob gezupftem Rosmarin und angedrückten Knoblauchzehen vermengen und abgedeckt etwa 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Das Zicklein in eine ofenfeste Form geben. Die Kartoffeln waschen, abtropfen lassen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen 35-40 Minuten goldbraun braten. Ab und zu durchmengen und nach Bedarf ein wenig Wasser zufügen.