Geröstete Kartoffeln mit Rosmarin

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Geröstete Kartoffeln mit Rosmarin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
354
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien354 kcal(17 %)
Protein7 g(7 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K17,2 μg(29 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C59 mg(62 %)
Kalium1.471 mg(37 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g festkochende Kartoffeln
Salz
300 g Maronen
2 Möhren
2 Zweige Rosmarin
2 EL Pflanzenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMaronePflanzenölRosmarinSalzMöhre

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten garen. Den Backofen auf 250°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Maroni kreuzweise einschneiden und im vorgeheizten Backofen garen, bis die Schale aufgeplatzt und die Kastanien gar sind (ca. 20 Minuten).

2.

Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und die Schale und Haut entfernen. Die Karotten schälen und mit einem Sparschäler feine Streifen abziehen. Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, abgießen, pellen und vierteln.

3.

Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abstreifen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Kartoffeln unter Wenden 5 Minuten anbraten. Die Maronen, Karottenstreifen und den Rosmarin zugeben und weitere 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, in Schälchen geben und servieren.