Smarte Hausmannskost

Junge Kartoffeln mit Petersiliensoße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Junge Kartoffeln mit Petersiliensoße

Junge Kartoffeln mit Petersiliensoße - Schlagsahne macht die kräuterwürzige Sauce besonders cremig!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
426
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Petersilie ist der Lieferant für Vitamin C schlechthin: Knapp 160 Milligramm des Fitmachers stecken in 100 Gramm, also weit mehr als der empfohlene Tagesbedarf (110 Milligramm)! Zudem können die ätherischen Öle bei Magenschmerzen helfen, einen gereizten Darm beruhigen, Sodbrennen und unangenehmes Völlegefühl lindern.

Frühkartoffeln mit dünner Schale, die schnell verbraucht werden, können Sie mit der Schale essen. Ansonsten sollten Sie Kartoffeln geschält bzw. gepellt verzehren. Zum einen können Kartoffelschalen mit keim- oder schimmelhemmenden Mitteln behandelt sein. Zum anderen enthalten die Schalen Solanin, das nur zum Teil während des Kochens ins Kochwasser übergeht. Letzteres trifft auch auf Bio-Kartoffeln zu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien426 kcal(20 %)
Protein13 g(13 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Kalorien426 kcal(20 %)
Protein13 g(13 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K61,1 μg(102 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7 mg(58 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin7,6 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.492 mg(37 %)
Calcium214 mg(21 %)
Magnesium100 mg(33 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin34 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1200 g
2 Bund
krause Petersilie
1 EL
3 EL
500 ml
100 ml
1 Msp.
gekörnte Brühe
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Schneebesen, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln gründlich waschen, abbürsten und in reichlich Salzwasser in ca. 25 Minuten gar kochen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. 

2.

Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl einrühren und hell anschwitzen. Die Milch sowie die Sahne langsam zugießen und mit einem Schneebesen unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Brühe und frisch abgeriebenem Muskat würzen. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

3.

Zum Servieren die Kartoffeln abgießen und etwas ausdampfen lassen. Die Petersilie unter die Sauce rühren und beides auf Teller anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.

 
Und wann die Sahne?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Labrenz, die Sahne kommt zusammen mit der Milch in den Topf. Wir haben die Angabe angepasst. Viele Grüße von EAT SMARTER!