Kabeljaukoteletts mit Knoblauch-Chiliöl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kabeljaukoteletts mit Knoblauch-Chiliöl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
497
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien497 kcal(24 %)
Protein1 g(1 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E11,8 mg(98 %)
Vitamin K52,8 μg(88 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium77 mg(2 %)
Calcium12 mg(1 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin2 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
große Chilischote gewaschen
4
Pfeffer aus der Mühle
200 ml
1 Bund
Öl zum Frittieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Knoblauch schälen und in dünne Scheiben. Chilischote mit Kernen in Ringe schneiden.
2.
Kabeljau mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter etwa die Hälfte des Olivenöls erhitzen und die Fischkoteletts von beiden Seiten kurz und kräftig kross braten. Restliches Olivenöl in einer zweiten Pfanne erhitzen, Knoblauch und Chilischoten darin anbraten und über die Fischkoteletts geben.
3.
Fischkoteletts im vorgeheizten Backofen bei 180 °C in etwa 5 Minuten fertig garen. Dabei immer wieder mit dem Olivenöl begießen. Abgezupfte Petersilienblätter in heißem Öl kurz frittieren und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Fischkoteletts mit Petersilie und frischem Weißbrot servieren