Käse-Frittata mit Spinat

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Käse-Frittata mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g
1
2 EL
80 g
6
4 EL
Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatZiegenkäseZiegenfrischkäseSchlagsahneEiSalz

Zubereitungsschritte

1.

Ziegenkäse in kleine Würfel schneiden. Spinat waschen, putzen, verlesen und tropfnass in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen, dann abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2.

Spinat ausdrücken, fein hacken, mit Ziegenfrischkäse und Eiweiß vermischen. Die Eier mit Sahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kastenform mit Butter dünn ausfetten.

3.

Spinatkäsegemisch in die Kastenform geben und mit dem Ei auffüllen. Im Backofen bei 140°C backen, bis das Ei stockt, bei zu starker Bräunung abdecken.

4.

Nach der Garzeit abkühlen lassen, aus der Form lösen und in Scheiben schneiden. Mit Cocktailtomaten und Schnittlauch garnieren.