Kaki-Kürbis-Marmelade mit Joghurt

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kaki-Kürbis-Marmelade mit Joghurt

Kaki-Kürbis-Marmelade mit Joghurt - Hier kommt der Kürbis ganz fein raus!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
119
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kaki und Kürbis sind ein tolles Duo: Beide liefern reichlich Betacarotin. Diese Vorstufe vom Vitamin A wirkt zellschützend und stärkt unsere Abwehrkräfte. Zudem wird das Immunsystem durch Vitamin C aus Kaki und Kürbis unterstützt.

Wer möchte, ganz gehobelte Mandelkerne über das Dessert geben. Durch die Nüsse kommt noch Vitamin E ins Spiel, das ebenfalls die körpereigene Abwehr unterstützt.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien119 kcal(6 %)
Protein2,6 g(3 %)
Fett6,4 g(6 %)
Kohlenhydrate12,2 g(8 %)
zugesetzter Zucker2,8 g(11 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22,8 μg(8 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C19,6 mg(21 %)
Kalium252,2 mg(6 %)
Calcium92,2 mg(9 %)
Magnesium13,8 mg(5 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod5,1 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure4,4 mg
Cholesterin23,1 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
1
1
½
1 EL
1 EL
flüssiger Honig
250 g
Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis waschen, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Orange halbieren und Saft auspressen. Fruchtfleisch mit dem Orangensaft in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze weich garen. Kaki schälen und Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Kaki, Vanillemark und Zitronensaft zu dem Kürbis geben und 5 Minuten mitgaren. Nach Ende der Garzeit pürieren und abkühlen lassen.

2.

Inzwischen den Joghurt mit Honig verrühren. 

3.

Das Püree, bis auf 2 EL, auf 4 Dessertgläser portionieren und die Joghurtcreme darauf verteilen. Je einen kleinen Klecks Fruchtpüree auf die Joghurtcreme setzen und mit einem Löffel leicht umrühren (mamorieren). Mit Minzblättchen garniert servieren.