Kalbsfilet auf Nudeln mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsfilet auf Nudeln mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
580
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien580 kcal(28 %)
Protein48 g(49 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K17,7 μg(30 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin24,8 mg(207 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.101 mg(28 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure306 mg
Cholesterin115 mg
Zucker gesamt9 g(36 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
1
unbehandelte Orange
300 g
650 g
Kalbsfilet aus der Mitte
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
3 Stiele
2 EL
12
Kapernäpfel zum Garnieren
Parmesan zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KalbsfiletLinguineButterPflanzenölThymianZucchini

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini und die Möhren waschen, bzw. schälen und putzen. Beides mit dem Spiralschneider in feine Gemüsespaghetti schneiden. Die Orange heiß waschen und trocken reiben. Die Schale in Zesten abziehen und den Saft auspressen.
2.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in 8 etwa gleich große Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne im Öl auf beiden Seiten braun anbraten. Die Hitze reduzieren, den Thymian und 1 EL Butter zugeben und 4-5 Minuten unter gelegentlichem Wenden gar ziehen lassen.
4.
Die Gemüsespaghetti in einer weiteren Pfanne in der übrigen heißen Butter etwa 1 Minute anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Orangensaft ablöschen. Die Zesten zugeben, gar ziehen lassen und abschmecken. Die abgetropften Nudeln unterschwenken und auf tiefen Tellern anrichten. Darauf die Medaillons setzen und mit Kapernäpfeln garnieren. Etwas Parmesan darüber hobeln und servieren.