Kalte Tomatensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Tomatensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
264
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien264 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K43,5 μg(73 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C156 mg(164 %)
Kalium811 mg(20 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
2
1
4
6 EL
4 EL
6 EL
3 EL
Basilikum fein geschnitten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen und achteln. Gurke schälen, längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Etwas Fruchtfleisches fein würfeln und zum bestreuen reservieren, den Rest grob zerkleinern und mit den Tomaten im Mixer pürieren.

2.

Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und eine halbe Schote fein würfeln. Zwiebel schälen, die Hälfte fein hacken, den Rest mit der Paprikaschote und den geschälten Knoblauchzehen und 2 EL Basilikum ebenfalls im Mixer pürieren.

3.

Das pürierte Gemüse durch ein Sieb streichen, Semmelbrösel unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Essig und Olivenöl unterschlagen und im Kühlschrank zugedeckt 2 Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren mit dem feingewürfelten Gemüse bestreuen.