Karpfenragout mit roten Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karpfenragout mit roten Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
442
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien442 kcal(21 %)
Protein26 g(27 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K16,7 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure97 μg(32 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin16,2 μg(36 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C132 mg(139 %)
Kalium1.027 mg(26 %)
Calcium145 mg(15 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren14,9 g
Harnsäure211 mg
Cholesterin152 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
250 g
mehligkochende Kartoffeln
2
2 EL
2 EL
1 TL
100 ml
trockener Weißwein
250 ml
500 g
Karpfenfilet küchenfertig ohne Haut
200 ml
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen und fein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden.

2.

Die Zwiebel und Knoblauch in heißer Butter 1-2 Minuten anschwitzen. Mit dem Curry und Paprikapulver bestauben und die Kartoffeln untermengen. Mit dem Weißwein und Fischfond ablöschen und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Dann die Paprikastreifen zugeben und weitere ca. 10 Minuten köcheln. Nach Bedarf noch ein wenig Fond angießen.

3.

Den Karpfen waschen, trocken tupfen, würfeln und mit der Sahne zum Karpfengulasch geben. Bei geringer Hitze etwa 10 Minuten nur noch ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.

Schlagwörter