Kartoffel-Mais-Suppe mit Paprika 

Kartoffel-Mais-Suppe mit Paprika

(0)

Schwierigkeit:einfach
Zubereitung:20 min
Fertig in:45 min
Werbung

Zutaten

Für Portionen

3Paprikaschote rot, gelb und grün
400 gmehligkochende Kartoffeln
1Zwiebeln
1Knoblauchzehen
2 ELOlivenöl
Salz
1 ELMaismehl
750 mlGemüsebrühe
100 mlSahne
150 gMaiskörner TK
zum Garnieren
Werbung
Werbung

Zubereitungsschritte

1 Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Stücke oder Streifen schneiden. Die Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Kartoffeln würfeln, die Zwiebel in Streifen schneiden und den Knoblauch fein hacken. Die Zwiebel mit dem Knoblauch in heißem Öl glasig anschwitzen. Die Paprika kurz mitschwitzen, salzen, mit dem Mehl bestauben und mit der Brühe ablöschen. Mit der Sahne verfeinern, die Kartoffeln und Mais zur Suppe geben und etwa 20 Minuten leise köcheln lassen. Falls nötig, noch ein wenig Brühe zufügen.
2 Zum Schluss abschmecken und auf Schüsseln verteilen. Mit frischen Kräutern garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Werbung

Kommentare

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar



Schlagworte