Kartoffelcurry mit Erbsen und Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelcurry mit Erbsen und Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
1
2 EL
1 TL
frisch geriebener Ingwer
500 ml
700 g
kleine Kartoffeln
Pfeffer aus der Mühle
300
Erbsen (TK)
1 TL
1 Msp.
500 g
2 EL
gehackte Petersilie
1 TL
Kardamom gemahlen
1 TL
1 TL
1 TL
Kreuzkümmel gemahlen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Kartoffeln schälen und längs halbieren.
3.
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in 1 EL Ghee glasig schwitzen, Kurkuma und Cayennepfeffer einrühren, Kartoffeln zugeben, kurz mitschwitzen, Brühe angießen und zugedeckt ca. 15 Min. garen, dann die Erbsen zugeben und weitere 5 Min. köcheln lassen, salzen.
4.
Zwischenzeitlich Pilze putzen, vierteln und in restlichem Ghee kurz und kräftig anbraten. Pilze zusammen mit der Petersilie zu den Kartoffeln geben.
5.
Kardamom, Cumin, Zimt- und Nelkenpulver sowie 1/2 TL gemahlener Pfeffer in einer kleinen Pfanne ohne Fett anrösten, bis es zu duften beginnt.
6.
Gemüsecurry in Schälchen anrichten und mit der gerösteten Gewürzmischung bestreuen. Dazu passt Reis mit Chilischoten (nach Belieben).