Kartoffeleintopf mit Bohnen und Cherrytomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffeleintopf mit Bohnen und Cherrytomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Bohnen aus der Dose
3
200 g
400 g
2
1
2
250 ml
passierte Tomaten
100 ml
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
4
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Die Blumenkohlröschen 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Gut abtropfen lassen. Die Pellkartoffeln mit oder ohne Schale halbieren oder vierteln.
2.
3 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Möhren mit den Zwiebeln darin 2 Minuten andünsten, dann den blanchierten Blumenkohl und den Knoblauch dazugeben. Kurz mitdünsten, dann die passierten Tomaten und den Gemüsefond angießen. Aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.
3.
In der Zwischenzeit die Kirschtomaten an der Rispe 1 Minute in kochendes Wasser tauchen, dann herausheben und abtropfen lassen.
4.
Die Bohnen gut abtropfen lassen, dann mit den Kartoffeln und 2 Thymianzweigen in den Topf geben. Weitere 4-5 Minuten köcheln lassen, dann den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken. Nach Belieben auch mit etwa Chilipulver.
5.
Den Eintopf auf Teller anrichten und mit den blanchierten Kirschtomaten und mit Thymianblättchen bestreut servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten