Kartoffelgnocchi in Weißwein-Safran-Sauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelgnocchi in Weißwein-Safran-Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien314 kcal(15 %)
Protein6 g(6 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K2,9 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium288 mg(7 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin120 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 Msp. Safranfäden
100 ml Weißwein
200 ml Gemüsefond
50 ml Schlagsahne
1 sehr frisches Eigelb
1 EL Butter in Stücken
Salz
weißer Pfeffer
Zitronensaft
500 g Gnocchi Kühltheke
Pfeffer aus der Mühle, oder Cayennepfeffer
Safranfäden zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotten und den Knoblauch schälen und klein hacken. Den Weißwein mit den Schalotten und den Safranfäden mischen und die Flüssigkeit auf etwa 2 EL einkochen. Mit dem Gemüsefond auffüllen und auf etwa 125 ml einkochen lassen. Durch ein Sieb streichen. Die Sahne mit dem Eigelb verrühren und die Sauce damit legieren. Die Butter in Stücken zugeben und die Sauce aufmixen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
2.
Die Gnocchi in kochendem Salzwasser nach Packungsangaben garen, abgießen, in eine vorgewärmte Schalen geben und mit der Safran-Sauce übergießen. Mit Pfeffer bzw. Cayennepfeffer übermahlen, mit den Safranfäden garnieren und sofort servieren.
Schlagwörter